Grüne fordern ein Konzept für E-Mobilität

Frank Kettner-Nikolaus, grüner Bürgermeisterkandidat fordert:
Wunstorf braucht ein Konzept für E-Mobilität, insbesondere für eine zukunftsweisende Ladeinfrastruktur. Akut wird zumindest eine Schnelladesäule in Wunstorf und eine in Steinhude benötigt. Es ist gut, dass einige neue Ladepunkte am Schützenplatz mit 22 KW Leistung entstanden sind. Diese sind für Anwohner*innen gut geeignet und für Menschen, die mehrere Stunden in der Kernstadt verbringen und sich fußläufig vom Schützenplatz aufhalten. Für kürzere Aufenthalte z.B. von einer Stunde zum Einkauf in der Fußgängerzone wird eine Schnelladesäule benötigt. Leider ist die Säule beim Autohaus Kahle nur für VW-Kund*innen geeignet. Andere bekommen keine Ladekarte.

#bürgermeisterfürwunstorf #mehrgrünfürwunstorf # e-mobilität #elektromobilität #wunstorf #steinhude

Verwandte Artikel