Jüdisches Leben inWunstorf

Kurz vor dem Jahrestag der Reichsprogromnacht konnten einige Wunstorfer*innen viel über das jüdische Leben in ihrer Stadt lernen. Wie überall in Deutschland gab es auch in Wunstorf viel Leid. Aber es gab auch Bürger*innen, die dabei geholfen haben, ihre jüdischen Nachbarn zu schützen. In eindrucksvoller Weise hat Ulrich Greiner hier vielfältige Einblicke gegeben. Vielen Dank für den interessanten Nachmittag. Gerade in Zeiten, in denen Extremisten lauter werden, ist ein solches Andenken wichtig – gegen das Vergessen.

#wunstorf #grünewunstorf #gruenewunstorf #jüdischesleben #stadtführung #gegendasvergessen #niemalswieder

Verwandte Artikel